AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Fa. Airportliner Chauffeurservice

(Stand: August 2017)
1. Geltungsbereich

Airportliner Chauffeurservice (nachfolgend kurz „ALCS“ genannt) ist ein konzessioniertes Mietwagenunternehmen  nach § 49 PBefG, das die gewerbliche Beförderung von Personen mit Personenkraftwagen durchführt.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) regeln die Geschäftsbeziehung zwischen Airportliner Chauffeurservice  und Kunden, die ALCS mit der Durchführung von Fahrten beauftragen. Sie gelten, solange sie nicht geändert werden, für sämtliche Aufträge zwischen ALCS und dem Kunden über die Beförderung von Personen mit Personenkraftwagen.

2. Registrierung und Nutzungsberechtigung

Kunden können werden: juristische Personen sowie natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und sich erfolgreich über die Website von ALCS, telefonisch oder über eine Applikation für ein Smart-Phone und/oder Tablet-Computer (nachfolgend „App“ genannt) bei ALCS registriert haben.
Dem Kunden können rechtsgeschäftliche Erklärungen auf die von ihm angegebenen E-Mail-Adressen übermittelt werden.

3. Zustandekommen von Aufträgen

Verträge werden über die Website von ALCS, unter Verwendung einer App, schriftlich oder telefonisch abgeschlossen.
Die Anfrage des Kunden erfolgt durch Ausfüllen der Buchungsmaske auf der Website von ALCS bzw. der Buchungsmaske der App, schriftlich oder telefonisch. Sofern ALCS dem Kunden die Durchführung der angefragten Fahrt anbieten möchte, wird dem Kunden ein freibleibendes Angebot von ALCS, in dem die Einzelheiten der Fahrt angegeben sind schriftlich oder telefonisch unterbreitet. Der Auftrag kommt zustande mit Zugang einer Buchungsbestätigung von ALCS beim Kunden. Ein Anspruch des Kunden auf Abschluss von Aufträgen besteht nicht. Solange der Kunde keine Buchungsbestätigung erhalten hat, kann er den Buchungsvorgang kostenfrei abbrechen.

4. Leistungspflichten von ALCS

Inhalt und Umfang der Leistungen, die ALCS  auf Grundlage eines Einzelvertrages zu erbringen hat, entsprechen den Angaben, die der Kunde vor Absendung seiner Buchungsanfrage telefonisch oder schriftlich angegeben hat und die demgemäß in der Buchungsbestätigung aufgeführt sind.
Soweit in der Buchungsbestätigung nichts Abweichendes vereinbart ist, hat der Kunde Anspruch auf Beförderung der gebuchten Personen; ein Anspruch auf Beförderung von Kindern, die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und kleiner als 150 cm sind, besteht jedoch nur, soweit der Kunde dies bei der Buchung im Kommentarfeld angegeben hat, da Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, die kleiner als 150 cm sind, in Kraftfahrzeugen nur befördert werden dürfen, wenn amtlich zugelassene Rückhalteeinrichtungen (= Kindersitze) verwendet werden. Der Kunde hat einen Anspruch auf Beförderung von Gepäck in einem Umfang, der im Kofferraum einer Limousine der oberen Mittelklasse verstaut werden kann. Tiere können nur mitgenommen werden, sofern dies keine Gefahr für die Sicherheit von Fahrer und Fahrgästen darstellt und die Platzverhältnisse eine Mitführung zulassen.
Entscheidet sich der Kunde bzw. der Fahrgast, eine Fahrt nicht durchführen zu lassen, weil der Fahrer mangels hinreichender und/oder vollständiger Angaben des Kunden in der Buchungsmaske zur (a) Anzahl der zu befördernden Fahrgäste, (b) Anzahl der zu befördernden Kinder unter 12 Jahren, die kleiner als 150 cm sind, und/oder (c) zu Übergepäck die Mitnahme nicht angegebener Fahrgäste und/oder von Übergepäck verweigert, bleibt der Anspruch von ALCS auf Zahlung des vereinbarten Entgelts für die Fahrt in voller Höhe erhalten. Dasselbe gilt, wenn der Kunde eine Fahrt nicht antritt, weil die Sicherheits- oder Platzverhältnisse die Beförderung von mitgeführten Tieren es nicht zulassen.

5. Preise - Zahlungsmittel

Preise verstehen sich inklusive etwaiger Gebühren und inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Soweit in der Buchungsbestätigung nichts Abweichendes aufgeführt ist, gilt der Preis für die vereinbarte Fahrt ohne Zwischenstopp und ohne Umweg. Der Kunde bleibt zur Zahlung des Entgelts in vereinbarter Höhe auch dann verpflichtet, wenn der Fahrgast die Fahrt verkürzt. Die Zahlung des Entgelts erfolgt bar, mittels Kreditkarte oder nach Vereinbarung auf Rechnung.

6. Stornierungen – Wartezeiten – Verspätungen des Kunden

Beiden Vertragsparteien steht ein Rücktrittsrecht gemäß den gesetzlichen Vorschriften zu.

Im Falle einer Stornierung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der geleisteten Vorauszahlung. Stornierungen können nur schriftlich per Mail an chauffeurservice@airportliner.com oder rechtzeitig auf dem Postwege an airportLiner GmbH & Co. KG, Margaretenstraße 8, 93047 Regensburg erfolgen.

Grundsätzlich lösen Stornierungen bei Vorauszahlung eine Bearbeitungsgebühr von mindestens 15% aus.

Bei einem Rücktritt des Fahrgastes bei Einzelbuchungen bis zu 48 Stunden vor Auftragsbeginn ist eine Pauschalgebühr in Höhe von 50 % des vereinbarten Fahrpreises in aller Regel zu entrichten.

Erfolgt ein Rücktritt bis zu 12 Stunden vor Beginn des Auftrages, so ist eine Stornogebühr i.H.v. 75 % des vereinbarten Fahrpreises fällig.

Im Falle des Nichterscheinens vom Fahrgast zum vereinbarten Zeitpunkt, wird der bereits geleistete Fahrpreis vollständig einbehalten oder der Fahrpreis im vollen Umfang erhoben.

Dem Kunden steht es diesbezüglich frei nachzuweisen, dass airportLiner GmbH & Co. KG niedrigerer Schaden entstanden ist. Im Falle von Großveranstaltungen könnten die Stornorichtlinien eine vorübergehende Anpassung erfahren. Sprechen Sie im Zweifelsfall unser Team hierauf direkt an.

Hat der Kunde bei Buchung für eine Abholung an einem Flughafen oder einem Bahnhof die Flug- bzw. Zugnummer des Fahrgastes angegeben, verschiebt sich im Falle einer Flug- bzw. Zugverspätung die vereinbarte Abholzeit entsprechend.
Im Fahrpreis inbegriffen ist eine Wartezeit von bis zu 30 Minuten nach der vereinbarten Abholzeit. Erscheint der Fahrgast innerhalb von 30 Minuten nach Beginn der vereinbarten Abholzeit nicht, so erlischt der Anspruch auf Beförderung. Auf Wunsch des Kunden kann der Anspruch auf Beförderung auch nach Ablauf von 30 Minuten nach Beginn der vereinbarten Abholzeit aufrecht erhalten werden. Voraussetzungen hierfür sind die Verfügbarkeit von ALCS sowie die Zahlung von 3,00 EUR zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer pro angefangene 5 Minuten nach Ablauf der 30 minütigen kostenfreien Wartezeit durch den Kunden. Hierfür ist erforderlich, dass der Kunde telefonischen Kontakt mit ALCS aufnimmt, um eine telefonische Bestätigung der Verfügbarkeit von ALCS einzuholen.

7. Verhalten im Fahrzeug

Im Fahrzeug besteht Rauchverbot und Anschnallpflicht. ALCS hat gegen Kunden einen Anspruch auf Ersatz der Kosten und Auslagen, die für die Beseitigung von Schäden und Verunreinigungen erforderlich sind, die Fahrgäste dem Fahrzeug zufügen.

8. Haftung von ALCS

Im Falle der Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten sowie im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, haftet ALCS gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen haftet ALCS nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit seiner gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

9. Änderungen der AGB

ALCS ist berechtigt, die AGB für künftige Aufträge zu ändern.

10. Datenschutz

ALCS ist die verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts. Die personenbezogenen Daten des Kunden/Fahrgastes werden für Zwecke der Vertragsbegründung, -durchführung oder –beendigung von ALCS verarbeitet und genutzt. Eine werbliche Verwendung geschieht – soweit gesetzlich zulässig - nur für Zwecke der eigenen Werbung (einschließlich der Empfehlungswerbung). Eine Übermittlung an sonstige Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist, z.B. an das Kreditkartenunternehmen des Kunden zum Zwecke der Abrechnung oder an Fahrer im Rahmen der Durchführung beauftragter Fahrten. Eine darüberhinausgehende Verwendung bedarf der gesetzlichen Erlaubnis oder Einwilligung.
Hinweis gemäß § 28 Abs. 4 BDSG: Der Kunde/Fahrgast kann jederzeit einer etwaigen Verarbeitung oder Nutzung seiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung widersprechen. Der Widerspruch ist zu richten an: Airportliner Chauffeurservice, 93047 Regensburg, Margaretenstraße 8.
ALCS benutzt auf ihren Websites Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet so genannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google kann diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch kann Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Websites von ALCS vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Kunde/Fahrgast hat die Möglichkeit, der Erfassung seiner Nutzungsdaten zu widersprechen. Dazu ist die Installation eines Deaktivierungs-Add-ons erforderlich, welches Google unter tools.google.com/dlpage/gaoptout zum Download bereit stellt. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Auf dieser Website wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

11. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist, sofern der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, Regensburg.

12. Salvatorische Klausel

Sollte eine der vorstehenden Klauseln unwirksam sein, so ändert dies nichts an der Wirksamkeit des Vertrages. An die Stelle unwirksamer Klauseln treten die gesetzlichen Vorschriften.

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung informieren. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Wir beachten dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:

airportLiner GmbH & Co. KG
Margaretenstraße 8,
93047 Regensburg
+49 (0) 941 22220
info@airportliner.com

Personenbezogene Daten

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Datenschutzerklärung für das Facebook-Plugin („Gefällt mir“)

Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc. Hacker Way, Menlo Park, CA 94025 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin („Gefällt mir“-Button) installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.

Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.

Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.

Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook unter de-de.facebook.com/policy.php.

Datenschutzerklärung für den Webanalysedienst Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Datenschutzerklärung für den Webanzeigendienst Google Adsense

Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"). Google Adsense verwendet sog. "Cookies" (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. "Web Beacons" (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im MS Internet-Explorer unter "Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung"; im Firefox unter "Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies"); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Google Plus

Diese Webseite verwendet die sog. „G +1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Die Schaltfläche ist an dem Zeichen „G +1“ zu erkennen. Wenn Sie bei Google Plus registriert sind, können Sie mit der „G +1“ Schaltfläche Ihr Interesse an unserer Webseite ausdrücken und Inhalte von unserer Webseite auf Google Plus teilen. In dem Falle speichert Google sowohl die Information, dass Sie für einen unserer Inhalte ein „G +1“ gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie dabei angesehen haben. Ihre „G +1“ können möglicherweise zusammen mit Ihrem Namen (ggf. auch mit Foto - soweit vorhanden) bei Google Plus in weiteren Google-Diensten, wie der Google Suche oder Ihrem Google-Profil, eingeblendet werden.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von dem Webmessagedienst twitter.com

Wir haben auf unserer Webseite auch den Webmessagedienst twitter.com integriert. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. „Tweet“ – Funktion an. Damit kann man 140 Zeichen lange Nachrichten auch mit Webseitenlinks in seinem eigenen Twitteraccount veröffentlichen. Wenn Sie die „Tweet“-Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nutzen, wird die jeweilige Webseite mit Ihrem Account auf Twitter verknüpft und dort ggf. öffentlich bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir keine Kenntnis. Konsultieren Sie daher für weitere Informationen die Datenschutzerklärung von Twitter: twitter.com/privacy

Twitter bietet Ihnen unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen: twitter.com/account/settings.

Auskunftsrecht und Löschung


Recht auf Auskunft:
Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten, personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO).

Recht auf Berichtigung:
Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Recht auf Löschung:
Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
Sie haben hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung für die Dauer der Prüfung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist.

Sie haben das Recht,

  • eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen;
  • auch im Falle einer Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Recht auf Widerspruch gegen unzumutbare Datenverarbeitung:
Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, welche die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz(at)airportliner.com.

Hier finden Sie unsere Datenschutzinformation nach Art. 13 DSGVO.